Eselsbruecken.info

Unterscheidung von Längengraden und Breitengraden

Eselsbrücke

Alle Längengrade sind gleich lang

Alternativen / Varianten

Längengrade verlaufen längs
Breitengrade also quer

Schreibt man längengrad mit kleinem Anfangsbuchstaben, dann sieht dieser aus wie ein vertikaler Strich. Genau so wie die Längengrade auf dem Globus.

Erklärung

Die Längengrade (Longitude) verlaufen vertikal zwischen Nordpol und Südpol und haben deshalb alle die gleiche Länge. Die Breitengerade (Latitude) hingegen verlaufen hingegen horizontal um die Erde und sind deshalb unterschiedlich lang. Der Äquator ist der längste Breitengrade und zu den Polen hin nimmt der Umfang entsprechend ab.

Während der Äquator (0° geographische Breite) quasi eine natürliche Position zwischen den beiden Polen hat, wurde der Nullmeridian (0° geographische Länge) im Grunde willkürlich festgelegt. Er wurde im Jahr 1884 im Rahmen der Internationalen Meridiankonferenz als Verbindungslinie zwischen Nord- und Südpol festgelegt, die durch die Londoner Sternwart Greenwich verläuft.